Brand

Information gemäß Artikel 13 I, II Datenschutz-Grundverordnung

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Unternehmen Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Konrad Pumpe GmbH

Schörmelweg 24

48324 Sendenhorst

Tel.: +49 2526 93290

E-Mail: info@pumpegmbh.de

 

Datenschutzbeauftragte: Ines Kneifel

Tel.: +49 2526 932950

E-Mail: datenschutzbeauftragter@pumpegmbh.de

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen für die Kontaktaufnahme, Vertragsanbahnung, um Ihre Anfrage zu beantworten und für die Vertragsausführung, um Ihren Auftrag zu bearbeiten und auszuführen sowie für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zum Beispiel für die steuerliche Archivierung.

Desweiteren nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung, die Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche und spezifische Inhalte etwaiger Einwilligungen.

 

  1. Rechtsgrundlage

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Abs. 1 a,b,c,f DSGVO sowie § 24 Nr. 2 BDSG

 

  1. Berechtigte Interessen

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter anderem auch für den Service, die Kundenakquise, die Unterstützung im Rahmen der Vertragsabwicklung durch Externe, zum Beispiel Subunternehmer sowie für den Erhalt und Ausbau der Kundenbindung.

 

  1. Datenempfänger neben dem Verantwortlichen

 

Für die Ausführung und Abwicklung des (vorvertraglichen) Verhältnisses sind andere Datenempfänger, vor allem Zahlungs- und Postdienstleister, Steuerberater, ggf. Subunternehmer sowie der Webseitenbetreiber bei Nutzung des Web-Kontaktformulars nützlich bzw. auch erforderlich.

 

  1. Datenlöschung und Speicherdauer

 

Vorbehaltlich weitergehender Verarbeitungsgründe bewahren wir Ihre personen-bezogenen Daten nur solange auf, wie dies erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

Sofern Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen bzw. anonymisieren, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

  1. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

  1. Aufsichtsbehörde

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und

Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf

Tel.: 0211 384240   Fax: 0211 3842410

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

  1. Ihre Pflichten

 

Für Vertragsverhandlung und - ausführung ist die Bereitstellung Ihrer personen-bezogenen Daten erforderlich, ansonsten ist eine Anbahnung und Durchführung nicht möglich.

 

Information über das WIDERSPRUCHSRECHT gemäß Artikel 21 DSGVO

 

Soweit wir Ihre Daten zur Wahrung unserer in der obigen Information dargelegten berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie der Verarbeitung jederzeit z.B. per E-Mail an info@pumpegmbh.de widersprechen. Wir verarbeiten Ihre Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung richtet, werden wir die diesbezügliche Datenverarbeitung sofort beenden.

Kontakt


Konrad Pumpe GmbH

Schörmelweg 24
48324 Sendenhorst

Tel: +49 (0) 25 26 / 93 29 -0
Fax: +49 (0) 25 26 / 93 29 - 25

Email: info@pumpegmbh.de
© Konrad Pumpe GmbH 2014